BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Treibjagd

25. 11. 2021

Am Samstag, 27.11.2021 findet im Jagdbezirk der Gemeinde Ney eine Treibjagd statt. Im Interesse der eigenen Sicherheit aber auch um den Jagderfolg nicht zu gefährden, sollte der Wald an diesem Tag nicht betreten werden. Der Durchführung von Bewegungsjagden kommt neben der Vermeidung von Wildschäden in der Landwirtschaft auch unter Aspekten der Tierseuchenprävention (Verhinderung einer Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest) und der Wildschadensvorbeugung auch auf forstwirtschaftlichen Flächen eine maßgebliche Rolle zu. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund der vergangenen Dürresommer und der hierdurch entstandenen Borkenkäferproblematik. Ohne die Durchführung von Bewegungsjagden auf Schalenwild im Herbst und Winter ist eine Wiederbewaldung dieser Flächen sowie ein zielgerichteter Waldumbau nicht möglich. Zur Erhaltung der mit intakten Wäldern verbundenen vielfachen Ökosystemleistungen zum Nutzen für die heutige und für zukünftige Generationen muss daher alles getan werden, unseren Wald an den Klimawandel anzupassen. Grundvoraussetzung hierfür ist jedoch unter anderem die Regulierung der Schalenwildbestände auf ein Niveau, das sowohl die natürliche Verjüngung der Hauptbaumarten als auch die Aufforstung von Kahlflächen grundsätzlich ohne teure Schutzmaßnahmen ermöglicht. Die Bewältigung der Waldkrise erfordert von daher auch zwingend die Durchführung von Bewegungsjagden. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Sascha Thönges, Ortsbürgermeister

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Meldungen