Brennholzversteigerung Gemeinde Ney 

Am Freitag, den 21.02.2020 findet die diesjährige Brennholzversteigerung der Gemeinde Ney um 16:00 im Bereich der Kläranlage statt.
Verkauft wird ausschließlich Nadelholz (Fichte), welches aufgrund der aktuellen Situation im Wald (Klimawandelfolgeschäden, Borkenkäfer, Trockenheit) angefallen ist. Das Holz ist eingeschnitten und an PKW - fähige Wege gerückt und dort in Kleinpoltern aufgesetzt.

Der Aufwurfpreis beträgt 10 € pro Raummeter. Die Abgabe erfolgt nur gegen sofortige EC-Kartenzahlung (EC-Karte + PIN-Nummer!) am mobilen Datenerfassungsgerät.

Zugelassen sind nur Bieter, die an einem Motorsägenkurs teilgenommen haben, alternativ, die das Holz von jemand mit absolviertem Motorsägenkurs aufarbeiten lassen, oder die das Holz unbearbeitet in langer Form aus dem Wald abfahren lassen.
 
Sascha Thönges - Ortsbürgermeister

Bürgerversammlung

Am Freitag den 29. November findet ab19 Uhr unsere diesjährige Bürgerversammlung im Gemeindehaus statt. Die Einwohner aus Dieler und Ney möchte ich bitten sich diesen Termin vorzumerken.
 
Sascha Thönges - Ortsbürgermeister

Plätzchen backen im Backes

Am Samstag, den 30. November möchten wir gerne ab 14 Uhr mit den Kindern im Gemeindehaus und Backes gemeinsam Plätzchen backen. Zwecks Planung und Organisation möchte ich euch bitte sich bei Interesse und Unterstützung bei mir bis zum 23. November unter 7253 zu melden.
 
Sascha Thönges - Ortsbürgermeister

Martinsfeier

In diesem Jahr findet unser Martinsabend am Samstag, den 9. November im Gemeindehaus statt. Los geht es um 18:00 Uhr auf dem Dorfplatz von wo aus wir unter musikalischer Begleitung durch das Dorf gemeinsam mit St. Martin zum Martinsfeuer auf der Neyer Höhe gehen.
Nach dem Abbrennen des Feuers geht’s im Gemeindehaus weiter. Dort haben die Kinder ein kleines Programm zu Ehren von St. Martin vorbereitet und im Anschluss werden die Bastel- und Schnitzarbeiten präsentiert. Zum Schluss erhalten alle Kinder einen Martinsweck mit Süßigkeiten und wir lassen den Abend gemütlich ausklingen.
Der Martinsabend wird, wie schon in den Jahren zuvor, von den Mitgliedern des Geselligkeitsvereines organisiert und gestaltet.
Für das große, ehrenamtliche Engagement in unserer Gemeinde bedanke ich mich im Namen aller Bürgerinnen und Bürger aus Ney und Dieler. 
Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Harmonie Halsenbach für die musikalische Umrahmung des Abends und alle anderen die in verschiedensten Formen zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.
Ich möchte alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere die Kinder und deren Eltern, recht herzliche einladen gemeinsam diesen schönen und Abend zu verbringen.

Sascha Thönges - Ortsbürgermeister

Rummelschnitzen und Malen

Am Samstag, 9.11. ab 13:30 Uhr findet das Schnitzen der Schulkinder der 3. bis 10. Klasse sowie das Basteln der Kindergartenkinder und Schulkinder bis 2. Klasse im Ratszimmer des Gemeindehauses statt. 

Sascha Thönges - Ortsbürgermeister


Aufbau Martinsfeuer

Der Aufbau des Martinsfeuers findet am Samstag, den 2. November ab 9:30 Uhr statt. Um diese langjährige Tradition weiter aufrechterhalten zu können, benötigen wir wieder zahlreiche Helfer, die tatkräftig mit anpacken. Ich würde mich freuen wieder viele Helfer begrüßen zu können.

Sascha Thönges - Ortsbürgermeister


Einwohnerinformation über die konstituierende Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Ney am 19. Juni 2019

Der geschäftsführende Ortsbürgermeister Edmund Busch verpflichtete die bei der Wahl des Ortsgemeinderates am 26.05.2019 gewählten Ratsmitglieder der Ortsgemeinde Ney durch Handschlag auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Pflichten gemäß den Bestimmungen der Gemeindeordnung. 

Der geschäftsführende Ortsbürgermeister Edmund Busch händigte sodann dem durch Urwahl gewählten Ortsbürgermeister Sascha Thönges die Ernennungsurkunde aus, vereidigte ihn und führte ihn sein Amt ein.

Als Erster Beigeordneter wurde Herr Jürgen Liesenfeld durch den Ortsgemeinderat gewählt. Ortsbürgermeister Sascha Thönges überreichte ihm die Ernennungsurkunde, vereidigte ihn und führte ihn in sein Amt ein. Als weitere Beigeordnete wurde Edith Rech durch den Gemeinderat wiedergewählt. Ortsbürgermeister Sascha Thönges händigte ihr die Ernennungsurkunde aus. Aufgrund Wiederwahl entfielen die Vereidigung und Amtseinführung.

Der Ortsgemeinderat Ney mit Ortsbürgermeister Sascha Thönges, Edmund Busch sowie Bürgermeister Peter Unkel nach der konstituierenden Sitzung.

Sascha Thönges - Ortsbürgermeister


Verabschiedungen

Im Anschluss an die Gemeinderatssitzung wurden noch zwei Ehrungen durchgeführt. An Ralf Handwerk überreichte Sascha Thönges eine Dankesurkunde für 10 Jahre Tätigkeit im Gemeinderat. Anschließend wurde Edmund Busch als Bürgermeister offiziell verabschiedet und er erhielt vom Gemeinde- und Städtebund eine Urkunde über 30 Jahre Tätigkeit in der Ortsgemeinde, hiervon war er die letzten 10 Jahre Ortsbürgermeister. Gemeinsam mit Verbandsbürgermeister Peter Unkel bedankte sich Sascha Thönges sowie der Gemeinderat bei Edmund Busch und seiner Frau Anneliese für dieses lange und starke Engagement zum Wohle der Gemeinde.

Sascha Thönges - Ortsbürgermeister

Strauchschnittplatz

Leider haben sich an unserem Strauchschnittplatz ein paar Sachen ereignet welche die Ortsgemeinde so nicht mehr weiter akzeptieren kann. Bei einer Sichtung des Platzes wurden behandelt Holzbretter, Splitt und Drahtzäune gefunden welche nun mit Aufwand entfernt und entsorgt werden müssen. Auch werden seit geraumer Zeit Firmen am Strauchschnittplatz gesichtet welche dort Gartenabfälle entsorgen. Sollte dies nicht umgehend eingestellt werden, erfolgen weitere rechtliche Schritte. Im Sinne derer die sich an die Vorgaben und Vorschriften der Nutzung des Platzes halten, sehe ich mich leider gezwungen diese Schritte in Zukunft zu gehen. Eine mögliche Einzäunung des Geländes würde die falschen treffen!

Sascha Thönges - Ortsbürgermeister 

90. Geburtstag

Am 7. Juni 2019 feiert Ursula Barkmann ihren 90. Geburtstag im Kreise Ihrer Familie und Nachbarn. Vor drei Jahren zog die Mutter von 4 Kindern und gelernte Hauswirtschafterin aus Bremthal zu Ihrer Tochter Eva Heiliger nach Ney. Wir wünschen Frau Barkmann alles Gute zum Geburtstag und noch viele schöne und gesunde Jahre in Ney.

Sascha Thönges - 1. Beigeordneter

Strauchschnittplatz

Aus gegebenem Anlass möchte ich auf die Nutzungsordnung unseres Strauchschnittplatzes hinweisen und bitte um Beachtung. Baum- und Strauchschnitt ist nicht einfach am Anfang des Platzes an der Straße anzuliefern, sondern muss dicht an den vorhandenen Strauchschnitt herangefahren werden! Auch ist es untersagt Rasen einfach auf einem großen Berg anzuliefern. Bei Fragen steht der Unterzeichner gerne zur Verfügung.

Sascha Thönges - 1. Beigeordneter

Schinder(hannes) Marathon

Am kommenden Sonntag, 19. Mai (in der Zeit von ca. 11 bis 14 Uhr) kommen die Fahrer/ -innen des Halbmarathon und Marathon des Schinder(hannes) MTB Marathon in Ney vorbei und freuen sich über Unterstützung nach fast 50 bzw. 70 gefahrenen Kilometern am „Neyer Berg“ auf dem Dorfplatz.

Sascha Thönges - 1. Beigeordneter

Dorfbeleuchtung

Bei der letzten Sitzung des Gemeinderates wurde verabschiedet, die Dorfbeleuchtung in den Sommermonaten (Mitte Mai bis Mitte September) nachts wieder auszuschalten (ca. 30 Minuten nach der Ankunft des letzten Bus). Neben dem Ausschalten in den Sommermonaten besteht die Möglichkeit bei einigen Lampenmodellen eine Blende zum Haus (oder Vergleichbares) nachzurüsten. Bei Interesse bitte bis zum 26. Mai bei Sascha Thönges (7253) melden.

Sascha Thönges - 1. Beigeordneter

Straßensäuberung

Am vergangenen Wochenende haben ein paar Neyer Mitbürger sich Sonntags ein wenig Zeit genommen und die „Neyer Höhe“ und die Kreisstraße Richtung Kratzenburg von Müll und Unrat befreit, welcher achtlos am Straßenrand entsorgt wurde.

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung.

Sascha Thönges - 1. Beigeordneter


Geschwindigkeitsmessanlage

Gemeinsam haben einige Neyer Mitbürger die neue, mit Solar betriebene, Geschwindigkeitsanzeige installiert. Die Anschaffung wurde auf der letzten Sitzung des Gemeinderates beschlossen und zügig beschafft. Vielen Dank an Bertram Kirfel, Edmund und Markus Busch, Ralf Handwerk und Thomas Wüst für die Planung und Durchführung dieser Aktion.

Sascha Thönges - 1. Beigeordneter


Kommunalwahl 26.05.2019

Am 26.05.2019 finden wieder Kommunalwahlen statt, bei denen u.a. auch die Mitglieder für den Gemeinderat der Ortsgemeinde Ney gewählt werden. Ich gehe davon aus, dass die Wahl auch in diesem Jahr als Mehrheitswahl  durchgeführt wird, so das alle Mitbürgerinnen und Mitbürger die die Wählbarkeitsvoraussetzungen erfüllen, in den Ortsgemeinderat gewählt werden können. Um den Wählerinnen und Wählern hier eine Hilfestellung zu geben  werden wir eine sogenannte Kandidatenliste derer aufstellen, die sich im Vorfeld bereit erklären in dem neuen Ortsgemeinderat mitzuarbeiten.

Zur Aufstellung dieser Liste findet am 15.02.19 um 19.00 Uhr eine Versammlung im Gemeindehaus statt. Diese Liste soll dann im Vorfeld an alle Haushalte verteilt werden, um den Wählerinnen und Wählern als Hilfestellung zu dienen. Selbstverständlich können auch Mitbürgerinnen und Mitbürger die nicht auf dieser Liste stehen, die Wählbarkeitsvoraussetzungen aber erfüllen, gewählt werden.

Sollte jemand an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen können und trotzdem über diese Liste kandidieren wollen, nehme ich dies auch gerne telefonisch(06747/7898) oder per E-Mail (edmundbusch@t-online.de) entgegen.


Info Kirmes 2019

Zur Durchführung der Kirmes 2019 werden noch Mitarbeiter im Organisationsteam gesucht. Dies wollen wir im Anschluss an o.g. Versammlung ebenfalls am 15.02.19 im Gemeindehaus besprechen.

Edmund Busch - Ortsbürgermeister


Einwohnerversammlung

Am Mittwoch, 28.11.18 um 19.00 Uhr findet eine Einwohnerversammlung im Gemeindehaus Ney statt.

Zu dieser Versammlung lade ich alle Einwohnerinnen und Einwohner von Ney, dem Ortsteil Dieler und den dazugehörigen Mühlen ein.

Der Ortsbürgermeister und Gemeinderat wird über aktuelle Themen in unserer Gemeinde berichten,und nimmt gerne Anregungen, Kritik und neue Ideen entgegen.

Verbandsbürgermeister Peter Unkel wird ebenfalls teilnehmen und für Fragen und Anregungen der Verbandsgemeinde zur Verfügung stehen.

Edmund Busch - Ortsbürgermeister